Max Kohli ist für die WorldSkills der Steinmetze gerüstet

Nun ist es so weit, die Steinmetz-Kiste ist gepackt. Die Berufsweltmeisterschaften, die WorldSkills Competitions, stehen vor der Tür. Vom 22. bis 27. August 2019 wird das Swiss Team in Kazan/Russland um Medaillen kämpfen. Mit dabei ist Max Kohli, angehender Steinmetz EFZ und Viertlehrjahr-Lernender der Emil Fischer AG in Dottikon/AG.

Max Kohli hat diese Tage sein finales Training zusammen mit dem letztjährigen Steinmetz-Europameister Michael Egli absolviert. In nur 17 Stunden hat Max Kohli im Schlussgang beide Werkstücke fachgerecht erstellt – und dies unter realem Zeitdruck, wie er dann auch in Kazan herrschen wird.

Jetzt heisst es Daumen drücken. Schon bald fliegt das Swiss Team nach Kazan/Russland. Und am Donnerstag, 29. August 2019, wird ab Mittag die Schweizer Delegation am Flughafen Zürich-Kloten erwartet – mit hoffentlich möglichst vielen Medaillen.

Toi, toi, toi Max!